Über ThetaHealing®

Die Glaubensarbeit im ThetaHealing
Glaubenssätze ändern


Die Essenz des Glaubens Arbeiten Sie in der ganzheitlichen Heiltechnik namens Thetahealing

Der Thetahealing-Baum hat viele Zweige. Einer der effektivsten von ihnen ist die Glaubensarbeit. Glaubensarbeit alleine kann und wird dein Leben verändern. Die Glaubensarbeit in der Theta-Heilung ermöglicht uns, auf die Energie der Schöpfung zuzugreifen, um uns dabei zu unterstützen, einschränkende Überzeugungen sofort zu beseitigen.

Tanzendes Frau - ThetaHealing Glaubensarbeit

Ändern von Überzeugungen

In der Theta-Heilmethode bitten wir Gott immer, eine neue positive Überzeugung anstelle der, die gezogen wurde, einzuflößen. Warum machen wir das? Eine alte Überzeugung durch eine neue zu ersetzen, ist tatsächlich ein sehr wichtiger Teil des Prozesses, besonders wenn Sie beginnen, tief in die grundlegenden Glaubenssätze zu graben.

Weil so viel von unserer scheinbaren Realität auf diesen tiefen Überzeugungen basiert, um einfach die negativen zu ziehen, ohne ein positives an seiner Stelle einzuflößen, kann mehr Schaden als Nutzen verursachen. Indem wir eine einschränkende Überzeugung durch eine positive ersetzen, versichern wir, dass wir beginnen, positive Überzeugungen und Erfahrungen auf der Grundlage der Wahrheit aufzubauen.

Graben: Zum Glauben an den Boden
Eine der effektivsten Techniken, um deine Überzeugungen in der Theta-Heilung zu ändern, ist das sogenannte "Graben". Graben ist der effektivste Weg, um zum Kernproblem zu gelangen. Theta-Heiler, die in ihrer Arbeit am effektivsten sind, werden häufig, wo nötig, graben.

Normalerweise hat jeder eine Reihe von "Schlüssel" einschränkenden Überzeugungen, die alle anderen wie ein Kartenhaus unterstützen. Oft, wenn die tiefste Überzeugung geklärt ist, werden auch alle anderen Überzeugungen, die von ihr unterstützt wurden, automatisch gelöscht. Aus diesem Grund ist das Graben so wichtig. Es spart Zeit und ist effektiver.

Es ist einfach, herumzusitzen und Überzeugungen der obersten Ebene zu ziehen - ein Heiler könnte dies den ganzen Tag mit einem Klienten machen und es könnte eine echte Verbesserung geben. Aber ohne sich auf die Kernüberzeugung einzulassen, werden sich diese Überzeugungen auf der obersten Ebene neu aufbauen und dauerhafte Veränderungen sind unwahrscheinlich.

Der Prozess des Grabens
Der Prozess des "Grabens" ist ein bisschen wie ein "Let's Play Worst Case" -Spiel. Der Heiler führt den Klienten sanft durch eine Reihe von Fragen, bis das Kernproblem erreicht ist.

Normalerweise wird an diesem Punkt eine Emotion freigesetzt, die anzeigt, dass das Schlüsselproblem erreicht wurde. Wenn Sie diesen Punkt erreichen, ist dies ein Zeichen für großen Erfolg, also haben Sie keine Angst, sich hier gehen zu lassen. Wenn du wahre Heilung und dauerhafte Veränderung willst, dann ist das genau da, wo du sein musst!

Indem du Source Energy erlaubst, dieses Kernproblem für dich zu heilen, wird sich dein Leben verändern. Alte Muster werden allmählich verschwinden und Sie werden sich leichter und freier fühlen, sobald dieser Prozess erfolgreich abgeschlossen wurde. Um Testimonials darüber zu lesen, wie dies Leben verändert hat, klicken Sie bitte hier

Die vier Ebenen des Glaubens

Core Level Glauben
In Theta Healing gibt es vier Ebenen, auf denen wir unsere Überzeugungen halten. Die erste Ebene ist die sogenannte "Core Level". Die Überzeugungen auf der Kernebene werden während unseres gesamten Lebens von der frühen Kindheit bis ins Erwachsenenalter entwickelt. Diese Überzeugungen haben mit allem zu tun, was wir von anderen Menschen über uns selbst erfahren, normalerweise von denen, die wir respektieren und bewundern. Eltern, Lehrer, enge Freunde usw. hatten alle einen Einfluss darauf, wer wir sind und wie wir unsere Realität wahrnehmen, ob positiv oder negativ, limitierend oder unbegrenzt. Core-Level-Überzeugungen werden energetisch im Frontallappen des Gehirns oder Stirnbereich gehalten.

Genetische Level-Überzeugungen
Die Überzeugungen auf der zweiten Ebene sind die "Genetische Ebene". Genetische Überzeugungen sind im wahrsten Sinne des Wortes energetische Prägungen von Überzeugungen aus unserem genetischen Erbe der Familie, die über Generationen an uns weitergegeben wurden. Es kann ziemlich überraschend sein, auf dieser Ebene Überzeugungen zu finden, die uns gar nicht bewusst sind!

Diese energetischen Prägungen werden als Energie im morphogenen Feld der DNA gehalten, nicht als tatsächliche physikalische DNA. Das morphogene Feld ist ein energetisches Feld um die DNA, die Information hält und überträgt. Die Existenz dieses Feldes und die Auswirkungen, die es auf die Umgebung haben kann, wurden durch wissenschaftliche Studien nachgewiesen und von Greg Braden in seinem Buch "The Divine Matrix" ausführlich beschrieben.

Wenn ein Individuum seine Überzeugungen auf der genetischen Ebene klärt, werden alle Beziehungen, die DNA mit diesem Individuum teilen, bis zu sieben Generationen und vielleicht darüber hinaus (wie Geschwister und Nachkommen) ebenfalls geklärt. Das ist Effizienz!

Geschichte Level Glauben
Die dritte Ebene der Überzeugungen wird als "History Level" bezeichnet. Dies sind Überzeugungen, die das Individuum aus vergangenen Leben mit sich trägt. Wenn Sie nicht an vergangene Leben glauben, können Sie diese Überzeugungen dann als von dem, was Carl Jung "das kollektive Unbewusste" der Menschheit als Ganzes nannte, halten. Diese Überzeugungen werden im aurischen Feld der Personen hinter den Schultern und der Basis des Kopfes und des Halses gehalten.

Seelen-Level-Überzeugungen
Die vierte Ebene der Überzeugungen wird "Seelenebene" genannt. Die Überzeugungen auf der Seelenebene sind die tiefste Ebene des Glaubens. Dies sind die Glaubenssätze, die uns oft über viele Lebenszeiten und Generationen am längsten begleitet haben. Aber gerade weil sie die tiefste Schicht der Glaubensstufen sind, sind sie nicht unbedingt schwieriger zu klären.

Soul Level Überzeugungen werden energetisch im zentralen Brustbereich um das Herzchakra gehalten. Wenn diese Überzeugungen klar sind, wird sich der Klient oft merklich leichter und friedlicher fühlen.

Eine Anmerkung zu den Glaubensebenen
Es ist wichtig zu beachten, dass nicht jeder Glaube auf allen vier Ebenen gehalten wird. Oft kann eine Überzeugung nur auf einer oder zwei Ebenen existieren. Ihr Arzt wird wissen, auf welcher Ebene Sie sich befinden, oder Sie können Muskeltests durchführen , um es selbst zu bestimmen.

Wie Glaubensinhalte in Theta Healing sofort geändert werden
Glaubensarbeit ist ein sehr einfacher Prozess im Thetahealing. Der Praktizierende wird in einen Theta-Zustand eintreten und sich mit der Quelle verbinden. Von hier aus wird sie die so genannten "Befehle" verwenden, um zu fordern, dass der Glaube gezogen, an das Licht Gottes gesendet und durch den gewählten positiven Glauben ersetzt wird.

Der Heiler wird dann den Glauben als Energie erleben, die aus dem Klienten auf den verschiedenen Glaubensebenen kommt und dann Zeuge sein, wie die neue Überzeugung hereinkommt. Oft werden Muskeltests verwendet, um zu bestätigen, dass die Veränderung stattgefunden hat und dem Klienten Bestätigung zu geben dass es so ist.

Die meiste Zeit ist die Arbeit des Glaubens ein einfacher Prozess und wird mühelos geschehen. Gelegentlich bemerkt der Heiler jedoch, dass der neue Glaube nicht "hineingeht" oder dass er hineingeht, aber der Klientmuskel prüft negativ, ob er den neuen Glauben hat. In beiden Fällen ist es notwendig, entweder nach der tiefsten Überzeugung zu suchen oder daran zu arbeiten, Gefühle und Programme oder beides herunterzuladen

Beginne deine Theta Healing® Ausbildung!